Philipsenburg, Dr. Gisela

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin

Philipsenburg, Dr. Gisela

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin

Biography

Gisela Philipsenburg studierte Ostasienwirtschaft/Wirtschaftspolitik in Duisburg und Soka/Japan. Nach ihrer Promotion trat sie 2003 in die internationale Abteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ein und wechselte im Jahr darauf in die Strategieabteilung. Von 2008 bis 2013 war sie im Bundeskanzleramt für Wissenschaft, Forschung und Innovation tätig. Danach kehrte sie als Referatsleiterin für Innovationspolitik ins BMBF zurück, wo sie u. a. für die Hightech-Strategie der Bundesregierung und die Konzeptentwicklung für eine Agentur zur Förderung von Sprunginnovationen in Deutschland zuständig war. Seit 2019 leitet sie das Referat „Nachhaltige regionale Innovationsinitiativen“ mit den Aufgabenschwerpunkten Förderung strukturschwacher Regionen und Strukturstärkung Kohleregionen.

Zurück zur Übersicht